Wunderschöner Schindel Hintergrund
Wer hat das schon? >
< Betriebsferien bis 18. Dezember
17.01.2017 11:54

Wintersaison 2016/2017

Rückblick zum Beginn der Saison und aktuell am 17. Jänner 2017


Auch 2016 mussten wir zu Beginn der Wintersaison mit zurückhaltendem Fleiß von Frau Holle vorlieb nehmen. Mit etwas mehr Einsatz brachte sich Väterchen Frost ein. Die Beschneiungsanlagen waren ohne Unterlass im Einsatz. Bald zogen sich weiße Schneebänder durch die Landschaft oder große Schneehügel warteten darauf, entsprechend verteilt zu werden. Die neue Olympiabahn unterhalb des Ifens bot tolle Abfahrtsmöglichkeiten, die Parsennbahn war parat, Kanzelwand/Fellhorn waren gerüstet, auf den Anfängerhügeln tummelten sich bunt gekleidete und fröhliche Menschen. Die Wanderer hatten mit unermüdlichem Sonnenschein das große Los gezogen. Herrliche Tage erfüllten die Gemüter, alles war wunderbar. Das Gemsteltal hatte bis Ende des Jahres 2016 geöffnet. Dorthin führte unsere gemeinsame Wanderung.

Zu Beginn des neuen Jahres 2017 hatte sich Frau Holle ausgeruht und begann ihre Arbeit. Sie schüttelte und schüttelte, unzählige Flocken tanzten und tanzen immer noch auf das Breitachtal hernieder. Die Temperaturen bewegen sich bis zum zweistelligen Minusbereich - der WINTER ist da!!!!! Juchhuu!
Wenn wir uns bewusst machen, mit welcher Sehnsucht wir diese weiße Pracht erwarteten, wie wenige Tage es gibt, die uns den Winter so deutlich vor Augen führen - wir können uns nur darüber freuen. Jeder einzelne Baum, Strauch und Ast wurde von Frau Holle persönlich geschmückt, dazu der Glanz der Eiskristalle, die Unberühtheit weiter Felder, das Knirschen unter den Schuhsohlen, der Schwung im Pulverschnee, das Jauchzen der Kinder, das Schneebad der Tiere - ach, es gibt so viele schöne Einzelheiten der Jahreszeit Winter zu erwähnen. Auf die Piste - wenn nicht jetzt, wann dann? Besser kann es nicht sein. Für die nächsten Tage sind Sonnenschein und leichte Minustemperaturen gemeldet. So kommen auch unsere dicken Winterklamotten endlich zum Einsatz.

 Für Kurzentschlossene gibt es für den einen oder anderen Termin noch Platz im Breitachhus bei Übernachtung mit unserem tollen Frühstück oder im Gastler Chalet in den Ferienwohnungen mit bombastischer Aussicht. Hier kann das tolle Frühstück im Breitachhus zugebucht werden.
Wir freuen uns auf Sie und auf Sie und ganz besonders auf SIE.

                                             Winterliche Grüße
                                            Ihre Riezlers vom Breitachhus und Gastler Chalet

 

 


  Impressum |  Datenschutz  |  AGB  |  Links